Düsseldorf (AFP) Die Ministerpräsidenten der Länder fordern laut einem Zeitungsbericht mehr Geld vom Bund für den Ausbau von schnelleren Internetverbindungen. Ohne "Breitband-Förder- oder Finanzierungsprogramm des Bundes" seien die ausgegebenen Ziele der Bundesregierung nicht erreichbar, heißt es laut "Handelsblatt" (Freitagausgabe) in einer Beschlussvorlage für ein Treffen der Ministerpräsidenten am kommenden Donnerstag. Der Bund werde in dem Papier aufgefordert, ein entsprechendes Programm vorzulegen.