Brüssel (AFP) Die Europäische Union hat die Konten des gestürzten ukrainischen Präsidenten Viktor Janukowitsch gesperrt. Sein Name findet sich auf einer Liste von insgesamt 18 Ukrainern, die am Donnerstag im Amtsblatt der EU veröffentlicht wurde. Den Genannten, unter ihnen einige Vertraute Janukowitschs, wird vorgeworfen, ukrainische Staatsgelder ins Ausland geschafft zu haben. Die Sanktionen zielen den Angaben zufolge auch darauf, diese Gelder einzuziehen.