Tripolis (dpa) - Der Sohn des libyschen Diktators Muammar al-Gaddafi ist nach Angaben des US-Nachrichtensenders CNN in libyschem Gewahrsam. Al-Saadi al-Gaddafi war nach der Entmachtung seines Vaters in den Niger geflüchtet. Die libysche Übergangsregierung habe seine Festnahme auf Facebook mitgeteilt. Libyen habe dem Präsidenten des Nachbarstaates Niger für die Zusammenarbeit gedankt, hieß es weiter. Einzelheiten sind noch nicht bekannt. Muammar al-Gaddafi war 2011 ums Leben gekommen.