Baakuba (AFP) Bei einem Bombenanschlag auf ein Café nördlich von Bagdad und mehreren weiteren Anschlägen im Zentrum des Landes sind am Donnerstag insgesamt mindestens acht Menschen getötet worden. Die Detonation in dem Café bei Baakuba habe sieben weitere Menschen verletzt, teilten die Behörden mit. Am Vortag fielen der Gewalt im Land 21 Menschen zum Opfer.