Neu Delhi (dpa) - Ein Ehepaar ist wegen Hexerei-Verdachts in einem Dorf in Indien von seinen Nachbarn zu Tode geprügelt worden. Drei mutmaßliche Täter seien festgenommen worden, berichtet die Nachrichtenagentur IANS unter Berufung auf die Polizei. Einer der Männer habe die angebliche Hexe für die langwierige Krankheit seines Sohnes verantwortlich gemacht. Daraufhin sollen die Täter sie und ihre Familie im Bundesstaat Bihar angegriffen haben. Die Tochter des getöteten Ehepaars liegt mit Verletzungen im Krankenhaus. Bihar hat eigentlich seit 15 Jahren ein Gesetz gegen Hexenverfolgung.