Simferopol (AFP) Das Krim-Parlament hat beschlossen, die Bevölkerung der ukrainischen Halbinsel in der kommenden Woche über eine Aufnahme in die Russische Föderation abstimmen zu lassen. Das Referendum werde am 16. März abgehalten, sagte ein Parlamentsvertreter am Donnerstag der Nachrichtenagentur AFP. Die Wähler sollten sich dabei zwischen einer verstärkten Autonomie innerhalb der Ukraine und einer künftigen Zugehörigkeit zu Russland entscheiden. Russlands Präsident Wladimir Putin sei durch das Parlament gleichzeitig aufgefordert worden, eine Aufnahme der Krim in die Russische Föderation zu prüfen.