Bonn (AFP) Wegen der seit Wochen ungewöhnlich milden Temperaturen beginnt die Saison für deutschen Spargel in diesem Jahr bereits Ende März. Dann kommen die ersten Stangen von folienbedeckten Feldern in den Handel, wie die Agrarmarkt Informations-Gesellschaft (AMI) in Bonn am Montag mitteilte. "Bleibt das Wetter so gut, werden die Bauern eine gute Ernte einfahren", sagte Michael Koch von der AMI der "Bild"-Zeitung. Das werde sich dämpfend auf die Preise auswirken.