Itzehoe (AFP) Nach der Explosion eines Wohnhauses in Itzehoe ist die Zahl der Todesopfer auf drei gestiegen. Einsatzkräfte bargen die Leichen zweier weiterer Männer aus den Trümmern, wie die Polizei am Montag mitteilte. Bei einem der Toten handelte es sich um einen Bauarbeiter, die Identität des anderen Opfers war zunächst unklar. Mindestens ein Mensch wurde noch vermisst. Zuvor war bereits die Leiche eines Hausbewohners entdeckt worden.