Berlin (AFP) Der ADAC müsste nach Einschätzung der Deutschen Steuer-Gewerkschaft (DSTG) auf bis zu 70 Prozent der Mitgliedsbeiträge Versicherungsteuer bezahlen. Ein Großteil des Club-Angebots seien steuerpflichtige Versicherungsleistungen wie Pannenhilfe und Unfallschutz, sagte DSTG-Chef Thomas Eigenthaler der "Bild"-Zeitung vom Montag. Dafür müsse eine Versicherungsteuer in Höhe von 19 Prozent an den Bund abgeführt werden. Die DSTG vertritt Beamte und Angestellte der Steuerverwaltung.