Brüssel (AFP) In den festgefahrenen Verhandlungen über die europäische Bankenunion hat Eurogruppenchef Jeroen Dijsselbloem das Europaparlament zur Kompromissbereitschaft aufgefordert. Dem Europaparlament müsse klar sein, dass es den EU-Mitgliedstaaten sehr wichtig sei, den Aufbau eines Abwicklungsfonds über eine gesonderte Vereinbarung anstatt auf Grundlage des EU-Vertrags zu regeln, sagte Dijsselbloem am Montag in Brüssel. "Ich hoffe, das Parlament kann dies akzeptieren."