Magdeburg (AFP) Zwei der vier in Sachsen-Anhalt entflohenen Straftäter sitzen wieder hinter Gittern. Die beiden Männer stellten sich in der Nacht zum Montag auf einem Polizeirevier in Dessau-Roßlau, wie ein Polizeisprecher in Magdeburg sagte. Nach den zwei anderen Flüchtigen im Alter von 22 und 27 Jahren werde weiter mit Hochdruck gefahndet.