München (dpa) - Uli Hoeneß hat zum Auftakt seines Prozesses vor dem Landgericht München alle Vorwürfe der Steuerhinterziehung voll eingeräumt. "Ich habe Steuern hinterzogen", sagte Hoeneß. "Mir ist bewusst, dass daran auch die Selbstanzeige nichts ändert." Hoeneß wird vorgeworfen, 33 Millionen Euro nicht versteuert zu haben.