Pretoria (SID) - Der unter Mordanklage stehende südafrikanische Sprinter Oscar Pistorius hat sich am Montag während des Prozesses im Gerichtssaal in Pretoria übergeben müssen. Während der Aussage von Universitäts-Gerichtsmediziner Gert Saayma zur Autopsie der erschossenen Reeva Steenkamp rebellierte der Magen des 27 Jahre alten sechsmaligen Paralympics-Siegers, der als "Blade Runner" bekannt geworden war.

Zuvor hatte die Vorsitzende Richterin Thokozile Masipa jedwede Liveübertragung der detaillierten Aussage Saaymans aus dem Gerichtssaal untersagt. 

Pistorius hatte seine damalige Freundin Steenkamp am Valentinstag 2013 in seinem Haus in Pretoria erschossen und behauptet, er habe das Modell für einen Einbrecher gehalten. Das Urteil in dem Prozess wird aller Voraussicht nach für den 20. März erwartet.