Kuala Lumpur (AFP) Die malaysischen Behörden haben drei Tagen nach dem mysteriösen Verschwinden eines Passagierflugzeugs einen von zwei Männern identifiziert, die sich mit gestohlenem Pass Zugang zu der Maschine verschafft hatten. Bei dem Mann handele es sich nicht um einen Malaysier, sagte Polizeichef Khalid Abu Bakar am Montag. Er sei durch die Auswertung von Überwachungsvideos vom Flughafen identifiziert worden.