Warschau (AFP) Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat im ukrainisch-russischen Streit mit weiteren Strafmaßnahmen gegen Moskau gedroht. Wenn es seitens der russischen Seite "keine Änderungen" gebe, wovon derzeit "leider" auszugehen sei, müsse die "Stufe zwei" der Sanktionen umgesetzt werden, sagte Merkel am Mittwoch auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem polnischen Ministerpräsidenten Donald Tusk in Warschau. Im Augenblick ist "Stufe eins", eine weniger scharfe Form von Sanktionen, in Kraft.