Köln (AFP) Bei der Volksabstimmung am Sonntag auf der Krim werden die Bewohner gefragt, ob sich die Halbinsel von der Ukraine abspalten und Russland anschließen soll. Ob solch eine sogenannte Sezession zulässig ist, beantwortet das Völkerrecht nicht eindeutig.