Faro (dpa) - Die deutschen Fußball-Frauen haben sich zum dritten Mal nach 2006 und 2012 den Turniersieg beim Algarve-Cup gesichert. Der Europameister bezwang Weltmeister Japan im Finale in Faro mit 3:0 (0:0).

Vor rund 600 Zuschauern im Estadio do Algarve erzielten Nadine Keßler (46. Minute), Anja Mittag (49.) und Dzsenifer Marozsan (61.) die Tore zum 11. Erfolg der Deutschen im 13. Duell mit den Asiatinnen. Deutschland und Japan hatten bereits vor zwei Jahren in Portugal das Finale bestritten. Damals siegte die DFB-Auswahl 4:3.