Amman (AFP) Weil sie in der Schule etwas gestohlen haben soll, ist eine Elfjährige in Jordanien von ihrem Vater totgeprügelt worden. Der Mann habe seine Tochter am Dienstagabend brutal verprügelt, nachdem Lehrer sie des Diebstahls bezichtigt hätten, sagte ein Polizeibeamter am Mittwoch. Als sich der Vater beruhigte, schaute er den Angaben zufolge nach dem Kind. Da habe das Mädchen bereits im Koma gelegen. Der Vater habe sie noch ins Krankenhaus gebracht, doch sei sie gestorben.