Berlin (dpa) - Die Bundeswehr bringt heute 24 verletzte Ukrainer nach Deutschland. Ein Airbus wird am Nachmittag am Flughafen Berlin-Tegel erwartet. Die Patienten kommen zur Behandlung in Berliner Krankenhäuser, aber auch nach Ulm und Koblenz. Nach einer Bitte der prowestlichen neuen Regierung in Kiew hatte ein Ärzteteam der Bundeswehr den Transport vorbereitet. Bei den Ausschreitungen auf dem Maidan in Kiew waren im Februar Dutzende Menschen getötet und Hunderte verletzt worden.