Karachi (AFP) Bei Straßenkämpfen zwischen rivalisierenden Banden in der pakistanischen Hafenstadt Karachi sind am Mittwoch mindestens 14 Menschen getötet worden. Unter den Opfern waren nach Angaben der Polizei auch vier Frauen. Fast 40 Menschen seien verletzt worden, die meisten von ihnen Schulkinder.