Shanghai (AFP) Die Rolling Stones haben sich bei ihrem zweiten Konzert in China erneut der Zensur beugen müssen. "Ungefähr jetzt würden wir normalerweise etwas wie 'Honky Tonk Woman' spielen, aber es wurde untersagt", rief Sänger Mick Jagger den Zuschauern während des Auftritts in Shanghai am Mittwoch zu, wie die Band auf ihrem Twitter-Profil mitteilte. Das Publikum nahm dies klaglos hin, wie Konzertbesucher berichteten. "Die Leute waren einfach begeistert, die Stones zu sehen", sagte Fan Andrew Chin.