München (AFP) Die deutsche Solarindustrie hat vor einer drastischen Verschärfung der Krise in der Branche gewarnt. Sollte die Ökostromreform wie erwartet umgesetzt werden, rechneten alle 60 an einer Umfrage in der Branche beteiligten Unternehmen mit einem Umsatzrückgang, berichtete die "Süddeutsche Zeitung" aus München am Donnerstag unter Berufung auf die Erhebung des Bundesverbands der Solarwirtschaft (BSW). 80 Prozent der befragten Firmen gingen zudem davon aus, dass dies auch den Verlust von Arbeitsplätzen nach sich ziehen werde. Jede dritte Solarfirma fürchtet demnach sogar die "Aufgabe des eigenen Geschäftsbetriebs".