Berlin (AFP) Die Grünen sehen in der Edathy-Affäre weiter Klärungsbedarf, besonders was das Vorgehen des Bundeskriminalamts (BKA) angeht. Die Darstellung von BKA-Präsident Jörg Ziercke am Mittwoch im Innenausschuss des Bundestages sei "nicht schlüssig" gewesen, sagte die Grünen-Innenexpertin Irene Mihalic der "Neuen Osnabrücker Zeitung" vom Donnerstag. Das Vertrauen in Ziercke sei mit dieser Anhörung "nicht gerade gewachsen".