Osnabrück (AFP) Die deutsche Fleischbranche profitiert einem Bericht zufolge in wachsendem Maße von Ausnahmen von der Ökostrom-Umlage. Im vergangenen Jahr hätten die Unternehmen der Branche insgesamt 32 Millionen Euro Rabatt auf die Umlage zur Förderung von Ökostrom erhalten, berichtete die "Neue Osnabrücker Zeitung" am Donnerstag. Die Summe sei mehr als fünf Mal so hoch gewesen wie 2012. Die Zeitung berief sich auf Angaben des Bundeswirtschaftsministeriums gegenüber den Grünen.