Darmstadt (AFP) Nach einem Wildunfall auf einer Landstraße in Hessen ist eine 33-jährige Frau in ihrem Auto verbrannt. Sie erfasste mit ihrem Wagen am späten Mittwochabend zwischen Viernheim und Hüttenfeld ein Wildschwein, verlor danach vermutlich die Kontrolle über den Wagen und fuhr gegen einen Baum, wie das Polizeipräsidium Südhessen in Darmstadt mitteilte.