Köln (AFP) Die bisher völlig unbekannte Band Elaiza hat den deutschen Vorentscheid zum diesjährigen Eurovision Song Contest (ESC) gewonnen. Das Frauentrio, das erst nachträglich in den Vorentscheid gerutscht war, setzte sich am Donnerstagabend in Köln gegen sieben Konkurrenten durch. Elaiza wird damit Deutschland am 10. Mai im dänischen Kopenhagen mit dem Lied "Is it right" beim ESC vertreten.