München (AFP) Vor dem Landgericht München II ist am Donnerstag der Steuerprozess gegen FC-Bayern-Präsident Uli Hoeneß fortgesetzt worden. Es wurde erwartet, dass im Laufe des Donnerstags Staatsanwaltschaft und Verteidigung ihre Plädoyers halten. Anschließend könnte die Wirtschaftsstrafkammer unter dem Vorsitzenden Richter Rupert Heindl ihr Urteil fällen.