Berlin (AFP) Das Urteil gegen FC-Bayern-Präsident Uli Hoeneß ist bei Politikern quer durch alle Lager auf Zustimmung gestoßen. "Ich halte es für absolut richtig, dass das Urteil so gefallen ist", sagte Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter der Tageszeitung "Rheinischen Post" (Freitagsausgabe). Die stellvertretende Vorsitzende der Linken, Sahra Wagenknecht erklärte: "Das ist ein guter Tag für den Rechtsstaat." Vize-FDP-Chef Wolfgang Kubicki teilte mit, er halte den Richterspruch für angemessen.