Turin (dpa) - Mario Gomez hat dem AC Florenz die Chance auf den Einzug in das Viertelfinale der Europa League erhalten. Zwölf Minuten nach seiner Einwechslung in der 67. Minute traf der Fußball-Nationalspieler im Achtelfinal-Hinspiel zum verdienten 1:1 beim italienischen Rivalen Juventus Turin. Der Ex-Leverkusener Arturo Vidal brachte den Meister und souveränen Liga-Tabellenführer Juventus schon in der 3. Minute aus kurzer Distanz in Führung. Das Rückspiel findet am 20. März statt.