Freiburg (SID) - Linksverteidiger Christian Günter bleibt dem abstiegsbedrohten Fußball-Bundesligisten SC Freiburg treu. Der U20-Nationalspieler, der seit der C-Jugend beim Sport-Club spielt, hat seinen Vertrag beim Tabellen-Vorletzten verlängert. Über die Laufzeit machte der Klub wie gewohnt keine Angaben.

"Die Art und Weise, wie mich der SC bei meiner fußballerischen und beruflichen Ausbildung begleitet hat, ist hervorragend", sagte der 21-Jährige, der bisher 26 Bundesliga-Partien absolviert hat: "Ich habe gemeinsam mit dem Verein noch viel vor und freue mich sehr über die vorzeitige Vertragsverlängerung."

Sportdirektor Jochen Saier lobte die "tolle Entwicklung" Günters. Er habe sich "nicht zuletzt durch seine professionelle Einstellung und gute Mentalität ein Fundament mit einer interessanten sportlichen Perspektive erarbeitet".