Paris (AFP) Wegen der Veröffentlichung von Mitschnitten abgehörter Telefonate des französischen Ex-Staatschefs Nicolas Sarkozy in den Medien will dessen Anwalt Anzeige erstatten. Er werde eine Anzeige wegen Verletzung des Ermittlungsgeheimnisses einreichen, sagte Thierry Herzog am Donnerstag im Sender Europe 1. Die Staatsanwaltschaft solle prüfen, wer dem Enthüllungsportal "Mediapart" die Auszüge aus den mitgeschnittenen Telefongesprächen habe zukommen lassen.