Berlin (dpa) - Ein Traumtor von Andrea Pirlo hat das Aus von Mario Gomez mit dem AC Florenz in der Europa League besiegelt. Der deutsche Fußball-Nationalspieler unterlag mit Florenz im Achtelfinal-Rückspiel daheim 0:1 gegen Juventus Turin.

Italiens Rekordmeister kam damit nach dem 1:1 im Hinspiel noch weiter. Routinier Pirlo war in der 71. Minute mit einem verwandelten Freistoß der Matchwinner. Als letzter englischer Club verabschiedete sich Tottenham Hotspur. Für die Londoner war nach der 1:3-Heimniederlage das 2:2 bei Benfica Lissabon zu wenig. Die Viertelfinals finden am 3. und 10. April statt.