Paderborn (SID) - Markus Krösche, langjähriger Kapitän des Fußball-Zweitligisten SC Paderborn, wird in der kommenden Spielzeit Trainer der U23. Der 33-Jährige, der schon im vergangenen Jahr angekündigt hatte, seine aktive Karriere zum Saisonende zu beenden, unterschrieb am Donnerstag einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2017.

"Zunächst möchte ich natürlich noch der Mannschaft auf dem Platz helfen. Zur neuen Saison steht dann die Trainertätigkeit ganz im Blickpunkt. Ich möchte alle Trainerscheine erwerben und mich so in diesem neuen Amt optimal qualifizieren", sagte Krösche, der 2001 von Werder Bremen nach Paderborn gewechselt war und 2007 von den Fans in die Jahrhundertelf des SC gewählt wurde. In der aktuellen Saison kam der defensive Mittelfeldspieler in 13 Liga-Spielen zum Einsatz, dabei gelangen ihm zwei Tore.