Gelsenkirchen (dpa) - Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 muss einige Wochen auf Benedikt Höwedes verzichten. Wie der Club mitteilte, hat der Kapitän im Champions-League-Spiel bei Real Madrid einen Muskelbündelriss im linken Adduktorenbereich erlitten.

Das ergab eine MRT-Untersuchung in München. Damit muss der Defensivspezialist wohl auch um die Teilnahme an der WM bangen. Mit einem Comeback dürfte frühestens im Mai zu rechnen sein.

Vereinsmitteilung