London (AFP) Zu ihrem 97. Geburtstag hat sich die britische Sängerin Vera Lynn selbst ein Geschenk gemacht: Die Künstlerin bringt ein neues Album mit überarbeiteten Liedern heraus, wie sie am Donnerstag ankündigte. Darauf sollen mehr als 40 Songs aus den Jahren 1940 bis 1945 versammelt sein sowie einige bisher noch nicht veröffentlichte Stücke. In die Läden kommt das Album am 2. Juni, kurz vor dem 70. Jahrestag des D-Days am 6. Juni 1944, an dem die Landung der Alliierten in der Normandie begann.