Berlin (dpa) - Der CDU-Europapolitiker Elmar Brok hält schon bald Wirtschaftssanktionen der EU gegen Russland für möglich. Wenn Russland so weiter mache, könne es gut sein, dass die EU schon nächste Woche Wirtschaftssanktionen verhängt, sagte Brok der Zeitung "Die Welt". Brok sprach sich für ein Embargo auf Rüstungsgüter und Maßnahmen gegen russische Unternehmen und ihre Tochtergesellschaften aus. Die EU-Staats- und Regierungschefs kommen am Nachmittag in Brüssel zusammen, um über die Ukraine-Krise zu beraten.