London (dpa) - Ex-Fußballstar David Beckham (38) hat für eine Fernsehdokumentation den brasilianischen Regenwald erkundet. Er sei zwei Wochen dort gewesen und habe gekocht, campiert und gefischt, berichteten britische Medien.

Drei Freunde hätten den früheren englischen Fußballer auf seiner Reise Anfang März begleitet. Der Film des Fernsehsenders BBC habe noch keinen Titel und solle im Juni, zur Fußball-WM in Brasilien gezeigt werden. "Durch seine Augen wird das Publikum das Leben im Dschungel erleben", zitierte die "Huffington Post" eine BBC-Verantwortliche. Und dieses sei so ganz anders als Beckhams Leben im Schweinwerferlicht der Medien.