Kiew (AFP) Der von prorussischen Milizen festgesetzte Oberbefehlshaber der ukrainischen Marine ist wieder freigelassen worden. Der am Mittwoch auf der Krim festgenommene Marinechef Sergej Gajduk sei in der Nacht freigekommen, erklärte die ukrainische Präsidentschaft am Donnerstag nach Angaben der Nachrichtenagentur Interfax Ukraine. Auch "alle anderen von russischen Militärs und Vertretern der selbsternannten neuen Behörden festgehaltenen zivilen Geiseln" seien wieder frei.