Washington (AFP) Der Markt für Werbung auf mobilen Geräten hat sich im vergangenen Jahr einer Studie zufolge mehr als verdoppelt und wird auch in diesem Jahr weiter zulegen. Von dem starken Zuwachs auf 17,9 Milliarden Dollar (12,9 Milliarden Euro) profitierten vor allem die beiden Internetriesen Google und Facebook, wie das Marktforschungsunternehmen eMarketer am Mittwoch mitteilte.