Washington (AFP) US-Präsident Barack Obama gibt erneut eine Erklärung zur Angliederung der ukrainischen Halbinsel Krim an Russland ab. Obama werde am Donnerstag um 16 Uhr MEZ vor die Kameras treten, teilte das Weiße Haus mit. Der US-Präsident hatte Russland in einer Erklärung am Montag mit weiteren Sanktionen gedroht. Washington verhängte bereits Kontensperrungen und Einreiseverbote gegen ranghohe russische Regierungsvertreter und Parlamentarier sowie Moskau-treue ukrainische Politiker.