Trenton (dpa) - Beim Brand in einem Hotel im US-Bundesstaat New Jersey sind mindestens drei Menschen ums Leben gekommen. Acht weitere Personen wurden ins Krankenhaus gebracht, wie die Zeitung "The Star-Ledger" am Freitag berichtet. Insgesamt habe das zweistöckige Holzgebäude in dem Küstenort Point Pleasant Beach etwa vierzig Gäste beherbergt. Nach etwa zehn Menschen wird noch gesucht. Die Brandursache ist unklar.