Miami (dpa) – Für Tennisprofi Philipp Kohlschreiber ist das Hartplatz-Turnier der ATP-Serie in Miami nach der zweiten Runde beendet. Nach einem Freilos zu Beginn verlor der Augsburger sein Auftaktmatch gegen Marcos Baghdatis in drei Sätzen. Kohlschreiber unterlag dem Zyprioten, der in der Weltrangliste 118 Positionen hinter ihm geführt wird, mit 6:3, 6:7, 6:7. Vor zwei Wochen war der 30-Jährige beim Turnier im kalifornischen Indian Wells ebenfalls in der zweiten Runde ausgeschieden.