München (AFP) Der Europarat drängt die ukrainische Übergangsregierung zur Aufklärung der Todesschüsse auf dem Maidan-Platz in Kiew Ende Februar. Generalsekretär Thorbjørn Jagland sagte der "Süddeutschen Zeitung" (Samstagsausgabe), diese Verbrechen müssten dringend geklärt werden, um allen Spekulationen entgegenzuwirken.