Los Angeles (SID) - Der spanische Basketball-Star Pau Gasol von den Los Angeles Lakers aus der nordamerikanischen Profiliga NBA wird wegen eines Schwindelanfalls im Krankenhaus behandelt. Der 33 Jahre alte Weltmeister von 2006 hatte beim Spiel am Sonntag gegen die Orlando Magic (103:94) in der Halbzeit über Schwindel und Übelkeit geklagt und war nach der Pause in der Kabine geblieben. Die Nacht verbrachte Gasol zur Beobachtung in der Klinik.

"Ihm war schon in der ersten Halbzeit schwindelig", sagte Lakers-Trainer Mike D'Antoni: "Er war schon in der Kabine, ist dann aber noch einmal raus gekommen und hat die Halbzeit zu Ende gespielt." Ein Einsatz des 2,13 m großen Forwards am Dienstag gegen die New York Knicks ist unwahrscheinlich. 

Mit Spanien holte Gasol 2008 und 2012 Olympia-Silber, mit den Lakers wurde er 2009 und 2010 Meister.