Düsseldorf (AFP) Eine Mitarbeiterin einer Werbeagentur ist auch im zweiten Anlauf mit dem Versuch gescheitert, ein Büroverbot für ihre dreibeinige Hündin gerichtlich zu Fall zu bringen. Wie zuvor bereits das Arbeitsgericht bestätigte auch Montag auch das Landesarbeitsgericht Düsseldorf das Hausverbot für den Hund im Büro. (Az. 9 Sa 1207/13)