Berlin (AFP) Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) ist zu einem Besuch bei den deutschen Soldaten der Patriot-Einheiten in der Türkei aufgebrochen. Die Ministerin flog am Montag von Berlin Richtung Incirlik im Süden der Türkei los. Sie will sich von dort nach Kahramanmaras begeben. Die Bundeswehr ist seit mehr als einem Jahr  im Grenzgebiet zu Syrien präsent.