Conakry (AFP) Die Ebola-Epidemie in Guinea hat nach Regierungsangaben bislang nicht auf die Hauptstadt Conakry übergegriffen. Alle bislang vom Pasteur-Institut in Dakar untersuchten Proben von Ebola-Verdachtsfällen seien "negativ" ausgefallen", sagte der vom Gesundheitsministerium in Conakry eingesetzte Beauftragte zur Seuchenbekämpfung, Sakoba Keita, am Montag.