Tornesch (dpa) - Eine seit fünf Tagen vermisste 18-Jährige in Schleswig-Holstein ist vermutlich tot. Die Polizei fand eine weibliche Leiche. Bei der Toten handele es sich mutmaßlich um die vermisste junge Frau aus Tornesch bei Pinneberg. Die Umstände deuteten auf äußere Gewalteinwirkung als Todesursache hin. Ein Tatverdächtiger sei festgenommen worden. Er soll morgen dem Haftrichter vorgeführt werden. Die Leiche soll rechtsmedizinisch untersucht werden. Die Frau war vergangene Woche von ihren Eltern als vermisst gemeldet worden.