Vancouver (SID) - Degenfechter Falk Spautz hat beim Grand Prix in Kanada einen guten siebten Platz erreicht. Der Leverkusener unterlag im Viertelfinale dem Schweizer WM-Dritten und späteren Sieger Fabian Kauter 11:15. Zuvor hatte Spautz Jonathan Yergler (USA), den Franzosen Daniel Jerent und Kyoungdoo Park aus Südkorea geschlagen. Jörg Fiedler (Leipzig) und Constantin Böhm (Heidenheim) waren in der Runde der letzten 64 gescheitert.