Berlin (dpa) - Verdi-Chef Frank Bsirske hat vor einem großen Arbeitskampf im öffentlichen Dienst gewarnt. Der "Neuen Presse" sagte er: Der Arbeitskampf würde nicht nur von Erzieherinnen, Müllwerkern und Busfahrern getragen, sondern würde auch unter anderem die Flughäfen mit einbeziehen. Bsirske meinte: Der Streik diene dazu, die Verhandlungen zu fördern und zügig zu einem Ergebnis zu kommen. Die Gewerkschaften setzen ihre Warnstreiks fort. In Brandenburg hat Verdi Beschäftigte der Kommunal- und Landkreisverwaltungen sowie kommunaler Kitas und Sparkassen zu Arbeitsniederlegungen aufgerufen.